Wo? (Ort oder Ref. RMG)
0000
Ergebnisse
Wednesday, July 18th, 2018

Vier Restaurants um Xàbia Gastronomie zu genießen

Die Hauptstadt der Costa Blanca ist auf gastronomischer Ebene eine einzigartige Stadt mit sehr guten lokalen Produkten und einer breiten kulinarischen Auswahl

Nazario in El Rodat

Der Sommer ist da und mit ihm die Zeit der Entspannung, in der man sich den warmen Temperaturen, der gemütlichen Liege und der guten Küche hingibt. Welcher Ort ist den besser als die Costa BlancaDie Gemeinde Xàbia ist eine privilegierte Stadt im Norden der Provinz Alicante, liegt inmitten des Landkreises La Marina und grenzt an das Mittelmeer an. Sie verfügt über einzigartige Buchten, eine Auswahl an Kulturerben und sehr viele Freizeitangebote, sowie eine breite Auswahl an Restaurationen und gastronomischen Angeboten.

Die Küche profitiert von guten Produkten der Küste wie frische Fische und frischen Meeresfrüchten und genießt gleichzeitig Obst und Gemüse der Gegend mit sehr guter Qualität. Dazu noch die Hände exzellenter Köche, die sich nicht nur auf traditionelle Rezepte stützen, sondern sich auch trauen diese zu ändern und dem Gast einzigartige Gerichte präsentieren zu können. Kommen wir nun zu den Gerichten von Xàbia, die man in noblen Michelin-Sterne-Restaurants und in den überraschendsten Ecken findet.

Von höchster Qualität

BonAmb ist ein hervorragendes zwei Michelin-Sterne Restaurant und liegt an einem einzigartigen Ort, Nahe des Naturparks Parque Natural del Macizo del Montgó. Die Popularität verdankt das Restaurant den beiden Restaurant-Experten Alberto Ferruz, Chefkoch, und Pablo Catalá, Restaurantleiter. Die Angeboten sind typischen Gerichten der Zone, vom Fisch bis hin zur roter Garnele Gamba roja de Dènia, da sich das Lokal in Meereszone befindet. Sie umfasst auch eine einzigartige Weinkellerei mit über 800 Weinen.

Restaurant BonAmb

El Rodat. Das angesehene Restaurant von Nazario Cano besitzt ein Michelin-Stern und die gastronomische Auswahl basiert sich vor allem auf qualitativ hochwertigen Fisch. Die perfekte Kombination aus Tradition und Zukunft schaffen aus seinem Angebot ein Erlebnis für die Sinne. Da das Restaurant in einem Hotel liegt, kann man außer dem Essen auch die Bequemlichkeit der Zimmer im Hotel, Spaziergänge durch die Gärten und den Wellnessbereich genießen.

Tische und Bartheken

Tula. Ein Restaurant direkt am Strand Playa del Arenal, ohne sich auf traditionelle Reisrezepte verlassen zu müssen. Hier werden  selbstverständlich Gerichte mit Spezialitäten aus dem Meer, aber auch Fleischgerichte und Gerichte mit peruanischem Touch, angeboten. Tula wird von den zwei Schülern des spanischen Kochs Quique Dacosta, Borja Susilla y Clara Puig, geführt , von denen man vor allem eines sagen kann:  Sie haben Rückgrat.

Gericht aus Kutteln in Tula

Bar MercatEin Geheimnis, das sich lohnt gelüftet zu werden. Es ist eine sehr bekannter Bar unter den Lokalen der Zone. Laut der legende wird hier das beste Frühstück und Mittagessen der Umgebung zubereitet. Große Brotscheiben voll mit Beilagen, die mit  Cocas (typisches valencianisches salziges Gericht) und Empanadillas (gefüllten Teigtaschen) oder einer großen Auswahl natürliche Säfte begleitet werden. Ein weiteres Pluspunkt ist die Lage, mitten im Markt Mercado Municipal von Xàbia, Tempel der Spezialitäten aus dem Meer.

Artikel zu: