Wo? (Ort oder Ref. RMG)
0000
Ergebnisse
Thursday, September 8th, 2016

Durchschnittspreise und Mindestverkaufszeiten von Luxusimmobilien

Luxusapartment in Valencia

Im vergangenen Mai veröffentlichte Christie´s International Real Estate seine letzte Ausgabe von „Luxury Defined“, einen präzisen und vollständigen Bericht über die aktuelle Situation und die Tendenzen der näheren Zukunft in Bezug auf den Luxusimmobiliensektor. Diese Studie wurde dank der Beiträge der exklusiven Mitglieder dieser international angesehenen Körperschaft, zu denen auch Rimontgó zählt, realisiert. Somit bietet „Luxury Defined“ glaubwürdige Informationen zu mehr als hundert internationalen Märkten, die zum Luxusimmobiliensektor gehören.

Der Prozess der Analyse und des Zusammentragens der Informationen, die dem Bericht „Luxury Defined 2016“ [PDF] beigefügt werden sollen, ermöglichte unserem Unternehmen die Erfassung hoch interessanter Daten, unter anderem der durchschnittlichen Verkaufspreise, der Durchschnittsflächen und der kürzesten Mindestverkaufszeit, die zum Verkauf einer Immobilie benötigt wurde.

Luxuriöse Immobilie in Jávea

Durchschnittspreise

Zunächst werden die Durchschnittspreise der von Rimontgó verkauften Immobilien im Jahr 2015 in deren zwei Hauptarbeitsgebieten vorgestellt: Valencia (Hauptstadt sowie nähere Wohnsiedlung wie unter anderem Santa Bárbara, El Bosque, Campolivar, El Vedat oder Mas Camarena) und Costa Blanca (mit besonderem Augenmerk auf Orte wie Jávea, Dénia, Altea und Moraira). In Valencia beläuft sich der Durchschnittspreis auf 1.185.000 Euro, während er an der Costa Blanca bei 824.214 Euro liegt.

Das Portfolio exklusiver Immobilien von Rimontgó umfasst sowohl Wohnungen als auch Villen, weshalb eine Angabe der Durchschnittspreise pro m² für beide Objektarten mit einem Verkaufspreis ab einer Million Euro, die das Unternehmen im Laufe des letzten Jahres verkauft hat, notwendig ist.

Wohnungen (Valencia): 5.274 Euro/m2.
– Wohnungen (Costa Blanca): 5.887 Euro/m2.
Villen (Valencia): 4.335 Euro/m2.
Villen (Costa Blanca): 5.788 Euro/m2.

Zur Vervollständigung der Angaben ist es außerdem wichtig zu erwähnen, dass das gesamte Portfolio an Villen, die Rimontgó in Valencia anbietet, einen Durchschnittspreis von 2.951.888 € aufweist, während Immobilien ab einer Million Euro einen Durchschnittspreis von 6.671.707 € aufweisen. An der Costa Blanca beläuft sich der Durchschnittspreis aller Villen von Rimontgó auf 1.377.677 €. Liegt der Preis bei oder über einer Million, liegt der Durchschnitt bei 3.327.668 €.

Exklusive Villa an der Costa Blanca

Mindestverkaufszeit

Wichtig zu erwähnen ist außerdem, dass Rimontgó die geringste Verkaufszeit für Immobilien zwischen 2014 und 2015 reduziert hat. Während die durchschnittliche Dauer für den Verkauf von Immobilien ab einer Million Euro oder mehr im Jahr 2014 noch 20 Wochen betrug, gelang es dem Unternehmen diesen Wert auf durchschnittlich 16 Wochen zu reduzieren. Der schnellste Verkauf eines Hauses von über einer Million Euro betrug vier Wochen im Jahr 2014, im Jahr 2015 übertraf Rimontgó seinen eigenen Rekord und konnte den Verkauf innerhalb von nur zwei Wochen abschließen.

Marktanteil an Immobilien, die den Wert einer Million Euro übersteigen

Auch die folgende Angabe schafft einen perfekten Eindruck über die Art von Immobilien, die Rimontgó vertreibt und auf die das Unternehmen an der Costa Blanca spezialisiert ist. Die Daten von Januar 2016 zeigen das Rimontgó 12,35 % der zum Verkauf stehenden Immobilien in Jávea und Umgebung im Angebot hat. Bezüglich Immobilien, deren Verkaufspreis sich auf eine Million Euro oder mehr beläuft, nimmt Rimontgó etwa 66,07 % des Marktes ein. Zuletzt gilt es außerdem zu bedenken, dass es sich an der Costa Blanca nur bei 6,34 % der zum Verkauf stehenden Immobilien um Objekte mit einem Wert ab einer Million Euro handelt.

Artikel zu: