Wo? (Ort oder Ref. RMG)
0000
Ergebnisse

Immobilien Kaufführer (1)

Hinweis: Rimontgó empfiehlt die Beratung eines Experten, sowohl für gesetzliche, juristische als auch steuerliche Angelegenheiten oder hinsichtlich anderer Sachverhalte bezüglich des Immobiliensektors. Zu diesem Zweck können unsere Kunden sich mit uns in Verbindung setzen, wenn sie die Kontaktdaten eines Fachmannes für eine persönliche Beratung wünschen.

Immobilien Kaufführer – Anfangsratschläge

In diesem Kaufratgeber finden Sie Ratschläge, nützliche Informationen und Hilfe beim Kauf einer Immobilie in Bezug auf Aspekte wie Kaufverträge von Immobilien, finanzielle Unterstützung beim Kauf einer Immobilie, Kosten des Immobilienerwerbs, Kaufabwicklung, Umzugsdienstleistungen, Möbeleinlagerung, Konstruktion und Neubauten in Spanien, Gebrauchtimmobilien, Kosten der öffentlichen Urkunde, Informationen über Hypothekendarlehen, Übernahme von Hypothekendarlehen und vieles mehr. Dieser Ratgeber wird Ihnen von Rimontgó, der führenden Immobilienfirma an der Costa Blanca (Jávea, Denia), Alicante und Valencia bereitgestellt.

Denken Sie darüber nach, eine Immobilie zu erwerben?

Anfangsratschläge

Ist es das erste Mal, dass Sie eine Immobilie erwerben? Nützliche Ratschläge. Hinweise bezüglich der entstehenden Kosten.

Der erste Kauf eines Hauses ist eine wichtige Entscheidung. In vielen Fällen sind die Kosten für die Hypothek, die Steuern und andere Kosten, die in diesem Zusammenhang anfallen, monatlich ebenso hoch oder sogar höher als eine Monatsmiete. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie durch den Kauf einer Immobilie Ihr Vermögen mit jeder Monatszahlung erhöhen.

Oft ist es für einen Käufer, der zum ersten Mal eine Immobilie erwirbt, das größte Hindernis, die finanziellen Mittel für die Anzahlung und die im Zusammenhang mit dem Kauf anfallenden Kosten aufzubringen.

Der beste Weg, um den Prozess in Gang zu bringen, ist, eine Bank Ihres Vertrauens aufzusuchen, um sich dort genaustens darüber zu informieren, welche reellen Möglichkeiten in Ihrem speziellen Fall in Bezug auf die Finanzierung bestehen und mit welcher Höchstsumme Sie bei Ihren Rückzahlungsmöglichkeiten rechnen können (Rimontgó kann Sie dabei unterstützen, den maximalen Preis/die maximale Darlehenssumme zu bestimmen, die Sie sich leisten können, vorausgesetzt, Sie haben nichts dagegen, uns über Ihre Einnahmen und die Höhe Ihrer Schuldenlast zu informieren). Dieser maximale Darlehensbetrag bestimmt, zusammen mit dem schon vorhandenen Kapital, über das Sie verfügen, die Preisklasse, in der Sie auswählen können. Sie können Ihre Suche dann damit beginnen, die Preise der Objekte in der Zone zu vergleichen, in der Sie eine Immobilie erwerben möchten. Dabei sollten Sie in Erinnerung behalten, dass die Lage mindestens so wichtig sein kann wie das eigentliche Haus oder die Wohnung.

Vergessen Sie auch nicht, dass, abhängig von Ihrer Situation, diverse Beihilfen zum Kauf von Eigenheimen gewährt werden. Diesbezügliche Informationen erhalten Sie bei verschiedenen öffentlichen Behörden, die diese Zuschüsse gewähren (hauptsächlich die Ministerien für Bauen und Wohnen und die Regionalregierungen). Bei Rimontgó und bei der Bank Ihres Vertrauens können Sie ebenfalls Informationen in Bezug auf diese Angelegenheit erhalten.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Haus oder eine Wohnung erwerben möchten, kann die professionelle Hilfe eines Immobilienmaklers ausschlaggebend sein. Sie sollten ihn mit dem Ziel beauftragen, dass er als Ihr Vertreter in der Transaktion fungiert und Ihre Interessen verteidigt. Ihr Berater bei Rimontgó kann Ihnen dabei behilflich sein, die Vor- und Nachteile beim Kauf eines bestimmten Immobilientyps abzuwägen (Doppelhaus, Reihenhaus, Wohnung etc.) und herauszufinden, welcher der verschiedenen Typen am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Ist es angebrachter, ein gebrauchtes Haus oder einen Neubau zu kaufen? Welche Informationen oder Garantien können Sie in den verschiedenen Fällen erwarten? Falls Sie ein Gegenangebot machen, wie weit unter dem Verkaufspreis darf das Angebot liegen? Wie kann man den Preis mit anderen ähnlichen Objekten auf dem Markt vergleichen? Verhandeln Sie neben dem geforderten Preis noch über andere Konditionen oder Kosten (z.B. Garantie auf die Immobilie)? Was können Sie tun, wenn eine Renovierung nötig ist? Existieren mit der Immobilie oder dem Gebäude verbundene Faktoren, die dem Verkäufer beim Verkauf hinderlich sein könnten? Welche zusätzlichen Kosten sind mit dem Kauf eines Objektes verknüpft? Bei dieser normalerweise emotionalen Kaufentscheidung ist es ratsam, auf die professionelle Beratung eines Immobilienfachmanns zurückzugreifen, der Ihnen dabei hilft, den Kauf auf intelligente Weise zu tätigen.

Bei der Suche nach einer Hypothek sollte man nicht nur auf den momentanen Zinssatz achten, sondern die Gesamtkosten in Betracht ziehen. Es kann vorkommen, dass man Ihnen einen niedrigen Zinssatz anbietet, aber die Eröffnungsgebühr sehr hoch ist. Versichern Sie sich, dass Sie alle versteckten Kosten oder Bestrafungen wegen vorzeitiger Rückzahlung, die Ihnen Probleme bereiten können, erkennen. Prüfen Sie die verschiedenen Hypotheken-Angebote und suchen Sie jenes heraus, das für Ihren Finanzierungsbedarf am besten geeignet ist. Ein guter Immobilienmakler kann Ihnen hilfreiche finanzielle Beratung leisten. Rimontgó bietet Ihnen eine kostenlose Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten und die Erfahrung hat gezeigt, dass wir in der Mehrzahl der Fälle bessere Bedingungen schaffen konnten, als es eine Privatperson erreicht hätte.

Wenn Sie sich dann endgültig für ein bestimmtes Gebiet entschieden und auch verschiedene Objekte besichtigt haben, können Sie bezüglich der Immobilie, die Sie überzeugt hat, deren Preis jedoch nicht Ihrer Vorstellung entspricht, ein Gegenangebot vorlegen. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Verhandlungshilfe Ihres Beraters bei Rimontgó in Anspruch zu nehmen und das Gegenangebot über das Immobilienbüro unterbreiten zu lassen. Wenn schließlich eine Einigung mit dem Verkäufer erzielt ist, wird normalerweise eine Anzahlung getätigt und man schließt einen Vorvertrag (contrato de arras) ab, in dem festgelegt wird, wann die öffentliche Beurkundung des Kaufs (escritura pública) beim Notar vollzogen werden soll. (Manchmal wird das Datum so bestimmt, dass man dem Verkäufer die Möglichkeit einräumt, eine neue Immobilie zu kaufen und umzuziehen.) Diesen Zeitraum sollten Sie nutzen, um einen Schätzer des von Ihren gewählten Geldinstituts zu beauftragen, der den realen Wert des Objektes errechnet. Dieser Schätzwert ist hilfreich, um die maximale Kreditsumme exakt ermitteln zu können.

Es gibt jedoch Fälle, in denen der Prozentsatz der gewährten Finanzierung erhöht werden kann, nämlich dann, wenn Garantien wie persönliche Bürgschaften oder Bürgschaften, bei denen mit einem Verwögenswert gehaftet wird (avales reales), vorgewiesen werden; im Fall von steuerbegünstigten Wohnungen, für die ein maximal zulässiger Kaufpreis und ein maximaler Darlehensbetrag existieren, etc. Bei all diesen Fragen kann Rimontgó Sie beraten und so entsprechend Ihrer Bedürfnisse die beste Lösung finden.

Kapitel: 1 – 23456

Visa und Aufenthaltsgenehmigungen in Spanien