Wo? (Ort oder Ref. RMG)
0000
Ergebnisse

Campolivar

Campolivar ist eine Ortschaft im Gemeindebezirk von Godella (13.000 Einwohner), nördlich des Stadtzentrums von Valencia sowie zwischen den Bezirken Rocafort und Paterna gelegen, nur weniger als 4km von Valencia entfernt. Campolivar ist unter den Valencianern als eine Region mit großer Tradition bekannt. Es ist keine abgeschlossene Wohnsiedlung, sondern eine Wohngegend auf hohem Niveau mit großen Häusern und weitläufigen Grundstücken. Die Ortschaft erstreckt sich über Gebiete, die den Baronen von Campolivar gehörten, in deren Herrschaftszentrum im Mitte des 19. Jahrhunderts eine Festung erbauten. Durch die Nähe zur Stadt und das angenehme Wohnambiente wohnen viele Familien in dieser Region, die zusammen circa 2.500 der ständigen Einwohner ausmachen.

Die Verkehrsanbindungn sind ausgezeichnet. Die Nähe zu Valencia bietet vielzählige Möglichkeiten, um die Stadt zu erreichen, abhängig vom jeweiligen Zielgebiet. Die Autobahn A-7, auch Autobahn des Mittelmeers genannt, passiert die Ortschaft in nächster Nähe, genauso wie die CV-35 (Schnellstraße). Dies garantiert einen schnellen und einfachen Zugang zu weiteren Landstraßen. Der Flughafen von Manises, der eine Vielzahl von nationalen und internationalen Flügen anbietet, ist nur weniger als 8km entfernt. Campolivar besitzt zwei nahe gelegene Metrostationen, die nur 1,5km entfernt liegen: Godella und Rocafort. Die Metro stellt eine der einfachsten und angenehmsten Weisen dar, um ins Zentrum von Valencia zu gelangen und mögliche Probleme, zu denen Staus oder die Parkplatzsuche zählen, zu umgegehen, auf die man in jeder Großstadt trifft.

Ein interessantes Merkmal von Campolivar ist der Freizeit- und Unterhaltungskomplex “Heron City”. Obwohl es sich im Gemeindebezirk von Paterna befindet, grenzt es direkt an Campolivar an und ist nur durch eine Straße von diesem getrennt. Heron City besteht aus einem Supermarkt, Restaurants, Kinos, Fitnesszentern, Geschäften, …, die es erlauben, viele Freizeitangebote und Dienstleistungen anzubieten, ohne dass dafür in die Stadt fahren zu müssen.

Im eigentlichen Bereich der Ortschaft gibt es unterschiedliche renommierte Schulen: die internationale Schule Los Olivos, welche nach dem britischen Schulsystem unterrichtet, das Edelweiss oder die Schule Cumbres, die beiden letzteren sind bilinguale Schulen. In den nahegelegenen Ortschaften gibt es weitere Schulzentrum mit gutem Ruf, wie z.B. die Schule Palma in La Cañada (5km entfernt) oder Mas Camarena in der gleichnamigen Ortschaft (4km entfernt). Beide sind das zweit- und drittbeste Schulzentrum der Gemeinde Valencias mit besten Noten im Vergleich zu anderen Schulen.

Die Nähe zum Meer besticht in fast allen Gemeinden von Valencia. Von Campolivar muss man nur einige 12km Richtung Osten fahren, um ans Mittelmeer zu gelangen. Die Strände von Alboraya (Patacona, Port Saplaya) und von Valencia (Malvarrosa, las Arenas) sind die nächstgelegenen Strände und stechen durch ihre Qualität und Weite hervor. Die nächstgelegenen Häfen zum Segeln, sind Port Saplaya, Port America’s Cup von Valencia und der Yachtclub von Pobla de Farnals, welche alle in einer Entfernung zwischen 12 und 16km von Campolivar liegen.

Golf ist ein traditioneller und aufblühender Sport. Von Campolivar erreicht man in einer Umgebung von 30km verschiedene renommierte Golfclubs. Im Folgenden sind sie nach Entfernung aufgezeigt: der Golfclub Escorpion in Bétera (8km entfernt) mit 27 Loch, der Golfclub von Manises (9km entfernt), der älteste Golfclub der Gemeinde, der Golfclub Masía de las Estrellas in Catarroja (16km entfernt) mit 9 Loch sowie doppeltem Ausgang, der Golfclub Bosque in Chiva (25km entfernt) mit einem anspruchsvollen und technischen Kurs, der Golclub von Saler (29km entfernt) zwischen dem Meer und La Albufera gelegen und sehr gut in den internationalen Rankings platziert sowie der Golfclub Foressos in Picassent (29km entfernt), der kürzlich neu gestaltet wurde.

Schauen Sie sich im Verkauf befindende Immobilien in Campolivar an.