Wo? (Ort oder Ref. RMG)
0000
Ergebnisse
Tuesday, March 8th, 2016

LeadingRE analysiert die dem Immobilienmarkt bevorstehende Zukunft im Hinblick auf das digitale Marketing

LeadingRE Konferenz 2016Ignacio Artagoitia, der Abteilungsleiter der Abteilung für Informationstechnologie bei Rimontgó, reiste Ende des vergangenen Monats Februar in die amerikanische Stadt Miami, um dort bei der Verleihung der Preise der Leading Real Estate Companies of the World (weltweit führende Immobilienagenturen) anwesend zu sein.

Bei dieser aktuellen Preisverleihung wurde Rimontgós Version deren neuer Webseite für mobile Geräte unter den drei besten internationalen Anpassungen in der Kategorie “Best mobile site” ausgewählt; jedoch erhielt Rimontgó letztendlich nicht den Preis. Ignacio Artagoitia sagte dazu Folgendes: “Einer der weltweiten Finalisten zu sein stellt für uns eine wichtige Anerkennung dar”. Zum anderen wurde Rimontgós Arbeit im Bereich des digitalen Marketings bereits bei vorherigen Preisverleihungen durch LeadingRE mit Preisen wie dem “Best Interactivity Award” (2013), dem “Best New Media” (2011), dem “Best Overall Website” (2010) oder dem “Best SEO Strategy” (2009) ausgezeichnet.

Bei dieser Preisverleihung gab Ignacio Artagoitia außerdem seine Funktion als Beratungsmitglied des Marketing and Technology Advisory Council (MarTech) (Sachverständigenrat für Marketing und Technologie) von LeadingRE auf, nachdem die letzte Etappe beschritten war. Die Arbeit Artagoitias, der als einziges Mitglied nicht aus den USA oder Kanada stammt, wurde von den anderen Beiratsmitgliedern außerordentlich gewürdigt. Artagoitia sprach während der Zusammenkunft in Miami über die Conversion Rate Optimization (CRO). Im Zuge dieser Ansprache analysierte er die Arbeit von Rimontgó in diesem konkreten digitalen Marketingbereich vor dem Publikum und legte diese dar.

Ebenso spiegelt Rimontgós Zugehörigkeit zu den Leading Real Estate Companies of the World, einer Organisation, die eine große Anzahl ausgewählter internationaler Immobilienunternehmen vereint, die sich auf Luxusimmobilien spezialisiert haben, auch die Präsenz des valencianischen Unternehmens im Momentum Club (welcher Unternehmen anerkennt, die offiziell an der internationalen Förderung durch LeadingRE teilnehmen) oder im Global Alliance Club (einer Unternehmensgruppe, die hervorsticht durch die Aussendung internationaler referrals) wieder.

Andere Themen, die im Zuge dieser Veranstaltung unter anderem auch von Matt Leone von Halstead Property (New York), einem der Referenten im Bereich der Anwendung von digitalem Marketing auf den Immobiliensektor, thematisiert wurden, beschäftigten sich mit der Analyse der Bedeutung von mobilen Geräten bei der Suche und dem Kauf im Internet, welche in den kommenden Jahren laut verschiedener Studien der National Association Realtors weiterhin zunehmen wird. Des Weiteren wurde die Notwendigkeit der Anpassung der digitalen Bereiche von Immobilienunternehmen an die Bedürfnisse der Milleniumgeneration in Bezug auf das Internet, die massive Verbreitung der 3D Technologie durch Geräte wie Cardboard-Brillen von Google und Oculus-Brillen von Samsung, sowie die Probleme im Hinblick auf geistiges Eigentum an Bildern und Videos und nicht zuletzt die unerlässliche Implementierung von Maßnahmen zum Schutz der Cybersicherheit vor Hackern hinsichtlich bereits in der Cloud einiger Immobilienunternehmen gespeicherter Informationen analysiert.

Artikel zu: